• Outdoorküche - mehr als Grillen!

    Outdoorküche bauen planen konfigurieren Wer hat nicht schon einmal davon geträumt das gemeinsame Kochen komplett ins Freie zu verlegen? Mit einer Outdoorküche kann dieser Wunsch nun Wirklichkeit werden. Doch das Angebot an Outdoorküchen ist groß und vielfältig, da ist es zuallererst wichtig sich einen vernünftigen Überblick über die derzeitig auf dem Markt erwerblichen Außen- und Gartenküchen zu verschaffen. Hier auf Gardelino haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen bei diesem wichtigen Überblick zu helfen, sodass Sie spielend leicht die perfekt auf Sie zugeschnittene Outdoorküche auswählen und das Kochen endlich unter den freien Himmel verlegen können. mehr...

Warum eine Outdoorküche kaufen?

Der warme Frühling und der heiße Sommer laden Sie jedes Jahr dazu ein Ihr gemeinsames Essen nach draußen zu verlagern, also warum das Kochen nicht ebenfalls komplett ins Freie verlegen? Eine Outdoorküche macht dies möglich und geht dabei weit über das einfache Grillen hinaus. Eine Outdoorküche braucht einer normalen Küche in keinster Weise nachzustehen, sie kann diese sogar durch verschiedenste, kulinarisch abwechslungsreiche Produkte übertreffen! Sei es nun der einfache Gas- oder Holzkohlegrill, eine Kochplatte für Pfanne und Wok oder gleich ein ganzer Pizzaofen: Mit einer Outdoorküche formen Sie Ihre Terrasse oder Ihren Garten zum sozialen Mittelpunkt der nächsten Sommertage. Und auch im Winter muss man nicht automatisch auf den Einsatz einer Outdoorküche verzichten.

Auf der Outdoorküchen-Startseite wollen wir Ihnen die ersten Schritte des Outdoorküchen-Kaufs erklären. Welche Küche passt am besten zu mir, sowohl vom Platz als auch finanziell? Was muss ich beim Kauf beachten, was sind die ersten Planungsschritte und was brauche ich dafür? Diese Fragen stehen am Anfang einer jeden Planung.

Lynx außenküche - kontakt

Eine Outdoorküche, die zu mir passt

Outdoorküchen gibt es in unzähligen Variationen. Für jede Art von Käufer, Hobby- oder Profikoch ist in diesem Angebot die richtige Outdoorküche versteckt. Doch wo anfangen?

Outdoorküche bauen oder komplett kaufen?

Bevor Sie sich an die Auswahl Ihrer Produkte machen, müssen Sie zunächst entscheiden, ob Sie Ihre Outdoorküche am liebsten komplett selbst aus verschiedenen Einzelteilen zusammen bauen, oder ob Sie das Angebot einer bereits vorgefertigten Outdoorküche wahrnehmen wollen.

Outdoorküche bauen Eine Outdoorküche selber bauen bietet Ihnen die Möglichkeit Ihren Traum von der perfekten Außenküche komplett individuell zu gestalten. Für erstere Möglichkeit klicken Sie auf unsere Unterkategorie "Außenküche bauen", in der Sie eine große Auswahl an Gas- und Holzkohlegrills, Türen und Schubladen für die Verstauung, Kochfeldern, Spülen, Kühlschränken und weiterem Zubehör vorfinden, die Sie selbst kombinieren können. Sehr gut macht das folgender Baubericht vor, in dem ein Monolith-Grill sowie ein Napoleon Gasgrill mit Schubladen und Arbeitsflächen verbaut wurden. Halten Sie sich beim Zusammenstellen der Outdoorküche aus technischen und ästhetischen Gründen aber grundsätzlich erstmal an einen Hersteller oder sprechen Sie uns gerne wegen der Vereinbarkeit der Module an. Eine selbst gebaute Außenküche muss man dabei meistens mauern und in ein eigens erbautes Fundament einlassen, welches selbst noch einmal Arbeit und Platz benötigt. Dieser Fire-Magic Kundenbericht macht auch dies exemplarisch vor.

Eine Gartenküche bietet Ihnen den Vorteil auf den Großteil eigener Montage verzichten zu können. So kommen mobile Gartenküchen (wie von OutStanding) meist schon komplett vorgefertigt zu Ihnen nach Hause, während die Module eines Outdoorküchen Konfigurators zum Einen bereits aufeinander abgestimmt sind und zum anderen meistens nur noch zusammengesteckt werden müssen. Hier entfällt in Maßen die Möglichkeit Ihre Gartenküche komplett individuell zu gestalten, viele Anbieter haben durch ihr großes Angebot an verschiedensten Modulen aber auch bei fertigen Outdoorküchen für die nötige Abwechslung gesorgt.

Eine Outdoorküche planen

Nachdem Sie sich entschieden haben, ob Sie Ihre Außenküche selbst bauen oder vorgefertigt zusammenstellen wollen, sollten Sie sich die folgenden Fragen stellen, die vor allem als Ausschlußverfahren dienen können. All diese Fragen treffen sowohl beim eigenen Bau einer Außenküche, als auch bei der Konfigurierung einer bereits bestehenden Gartenküche zu:
  • Wie viel Platz haben Sie auf Ihrer Terrasse oder in Ihrem Garten? Wie viel Bewegungsfreiheit brauchen Sie in Ihrer Outdoorküche? Hier müssen Sie sich entscheiden, ob ein umfangreiches Produkt inklusive diverser Koch- und Grillutensilien auf den von Ihnen gewählten Platz passt, oder ob ein einzelner Grill mit Arbeitsplatte reicht
  • Soll die Küche mobil sein oder fest installiert werden? Mobile Outdoorküchen haben selbstverständlich den Vorteil sich örtlich flexibel Ihren Grillabenden anzupassen, während sie außerdem meist weniger Zubehör benötigen. Eine fest installierte Outdoorküche benötigt mehr finanziellen und körperlichen Aufwand, ist aber auch umfangreicher, robuster und auf ein kompletteres Outdoorküchen-Erlebnis zugeschnitten
  • Wie viel Prozent des Kochprozesses sollen draußen geschehen? Wenn auch die Vorbereitung zum Kochen im Garten ausgeübt werden soll, brauchen Sie große Arbeitsflächen, eine Spüle, Schränke und vielleicht einen Kühlschrank. Sonst reicht meistens eine kleine Kochnische mit Grill und/oder Kochplatten.
  • Möchte ich auch im Winter draußen kochen? Dann sollten Sie sich einen überdachten Ort suchen oder einen verlängerten Dachvorsprung installieren. Bei solchen Entscheidungen sollten Sie grundlegend Ihren Schornsteinfeger wegen der bestehenden Brandschutzverordnung kontaktieren!
  • Welche Anschlüsse benötigen Sie? Wollen Sie eine Spüle sowie einen Gasgrill und Kochplatten installieren, müssen Sie für genug Wasser-, Gas- und Stromzufuhr sorgen.
  • Oder soll die Küche autark von alledem bestehen können? Mit Hilfe eines Holzkohlegrills oder eines Holzbackofens ist auch diese Option möglich.
Wie Sie sich auch entscheiden, hier bei Gardelino bieten wir Ihnen die Möglichkeit all diese Wünsche und Träume zu verwirklichen! Und das alles mit ein paar einfachen Klicks!

Wie gehe ich auf Gardelino vor?

Outdoorküche ambiente Haben Sie sich für einen persönlichen Weg entschieden, können Sie nun mit dem Stöbern beginnen. Der linke Reiter Außenküche bauen bietet Ihnen einen Überblick über jede Form von kombinierbaren Außenküchen-Einzelteilen. Hier können Sie Grills mit Schubladen, Spülen usw. frei kombinieren. Durch die individuellen Möglichkeiten sind hier in Sachen Größe, Umfang und Detailgrad keine Grenzen gesetzt.
Der mittlere Reiter Gartenküche Systeme bietet Ihnen den Überblick über fertige und komplette Outdoorküchen. Diese können Sie einerseits in unseren praktischen Konfiguratoren unter "Gartenküche konfigurieren" direkt nach Herstellern zusammenstellen oder sich bei "Gartenküche Module" zunächst einen Überblick über die vorhandenen Module verschaffen. Die Kategorie "Mobile Gartenküche" bietet Ihnen eine Zusammenstellung von vorgefertigten Gartenküchen mit Rädern. Ausgewählte mobile Gartenküchen sind übrigens auch modulierbar.
Der dritte Reiter Outdoorküche planen umfasst primär Hilfestellungen zur Planung einer Außen- oder Gartenküche sowie eine Auswahl an Planungs- und Bauberichten sowie Rezensionen und Rezepten. Diese können ihnen zur Inspiration oder zur Erklärung dienen. Hier wollen wir Sie vor allem an die Hand nehmen und in die Welt der Outdoorküchen-Planung einführen.

Haben Sie die angesprochenen Fragen für sich beantwortet wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Zusammenstellen Ihrer persönlichen Außenküche! Und vergessen Sie nicht: Bei Fragen jedweder Art sind wir gerne dazu bereit Sie persönlich mit unserer langjährigen Erfahrung zu beraten. Rufen Sie dafür einfach telefonisch an oder benutzen Sie unser Kontaktformular!

Outdoorküche - Videos und Media



Gardelino Anleitung: Eine Outdoorküche bauen