Bull BBQ Außenküche auf der Terrasse

Artikelnummer: MZ-1864

Hersteller: Magazin


Kundenbericht


Kochen und Grillen auf der Terrasse

Der Standort einer Außenküche hängt immer ganz von den örtlichen Gegebenheiten ab. Bei einem großen Garten kann die Außenküche auch fernab der Terrasse ihren Platz finden und bildet einen eigenen Bereich auf dem Grundstück. Wer die Möglichkeit einer großen Terrasse hingegen hat, für den ist eine Außenküche direkt am Haus vorteilhaft. Je nach Art der Außenküche kann das vorhandene Fundament der Terrasse genutzt werden und erspart einige Arbeitsschritte. Auch die Anschlüsse für Wasser und Strom müssen nicht durch den ganzen Garten verlegt werden. Ebenso sind die Wege ins Haus für Getränke, Lebensmittel und anderes Grillzubehör kurz.

Auch unser Kunde hat sich für eine Außenküche auf der Terrasse entschieden. Der Außenbereich bietet ausreichend Platz für eine große Terrasse. Die bereits vorhandene Veranda wurde im Zuge des Baus der Küche neugestaltet und erweitert.
Vor dem Bau der Küche ist ein Fundament wichtig, da anschließend ein massiver Unterbau aus Stein daraufgesetzt wird. Die Unterkonstruktion gibt die spätere Form der Küche vor und beinhaltet schon Aussparungen für den Grill und die Einbaukomponenten. Nachdem der Unterbau der Außenküche fertig gestellt wurde, wurden die Edelstahltüren- und Schubladen von BeefEater eingesetzt. Diese passen in jede Art von Küche, da die Türen unauffällig und elegant sind. Das robuste Material aus Edelstahl ist wetterfest und outdoortauglich. Im nächsten Schritt wurden die Grillgeräte eingebaut. Anschließend wurde der Unterbau verputzt und die Arbeitsplatte aus hellem Naturstein eingesetzt. Die Arbeitsplatte bietet ausreichend Platz zum Vorbereiten und Anrichten der Speisen, was ein großer Vorteil in der Außenküche ist.
Den Mittelpunkt dieser Küche bildet der Bull BBQ Angus Einbaugrill. Der Edelstahl-Grill verfügt über eine Grillfläche von über 3700 cm² und ein zusätzliches Warmehalterost mit 1200 cm² Fläche. Vier Edelstahl-Gussbrenner und ein Infrarot-Backburner sorgen mit insgesamt 22 kW für ausreichend Power, um leckere Grillgerichte zuzubereiten. Nachträglich lässt sich noch ein Infrarotbrenner einbauen, der das schnelle und perfekte Grillen von Steaks bei über 800°C ermöglicht. Ergänzend befindet sich neben dem Grill der Doppel-Seitenbrenner ebenfalls von Bull BBQ. Zwei Brenner aus Messing mit je 3 kW sorgen dafür, dass sich Pfannen- und Topfgerichte schnell und einfach im Freien zubereiten lassen. Abgeschlossen wird die Küchenzeile mit einer Spüle. Diese bietet einen schnellen Wasserzugang beim Kochen.
Nach der Fertigstellung der Außenküche wurde die alte Terrasse erweitert und mit schicken Holzbohlen versehen. Der Essbereich ist nun direkt zur Außenküche umgezogen. Dadurch entsteht ein gemütliches Ambiente, bei dem der Grillmeister direkt mit den Gästen kommunizieren kann.

Sprechen Sie uns an!

Interessieren auch Sie sich für eine Außenküche mit Bull BBQ Komponenten? Gerne beraten wir Sie ausführlich und helfen Ihnen bei der Planung. Sprechen Sie uns jederzeit an!

do not copy! ©  

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Unser Content ist urheberrechtlich geschützt! ©