Selbstgebaute Outdoor Küche mit Einbaugrill

Artikelnummer: MZ-1888

Hersteller: Magazin


Kundenbericht


Kulinarische Köstlichkeiten auf der Terrasse zubereiten

Die Outdoor Küche gibt es in vielen verschiedenen Arten. Von der einfachen Modulküche aus einzelnen Elementen über die bereits vorgefertigte Systemküche bis hin zum individuell geplanten Eigenbau gibt es unzählige Möglichkeiten, um sich den Traum von einer Küche im Freien zu erfüllen. Wer eine schnelle Lösung sucht, die auch gegebenenfalls für ein kleines Budget geeignet ist, setzt auf eine Modulküche. Die einzelnen Module lassen sich nach Belieben zusammenstellen und sind nach einer kurzen Aufbauzeit einsatzbereit. Wer hingegen ein großes Budget hat und wenig Zeit oder nicht das nötige handwerkliche Geschickt hat, für den ist die Systemküche ideal. Diese gibt es in unterschiedlichen Optiken und lässt sich mit den Wunschkomponenten ausstatten. Ihre Küche wird nach Ihren Wünschen angefertigt und direkt zu Ihnen geliefert und aufgebaut. Für Hobbyhandwerker ist die selbstgebaute Outdoor Küche die ideale Lösung. Sie können die Küche komplett an Ihren Außenbereich anpassen und ganz nach Ihren Bedürfnissen gestalten.

Auch unser Kunde hat sich für eine selbstgebaute Lösung entschieden, um seine Terrasse mit einer Outdoor Küche zu erweitern. Vor dem Bau hat er den einzigartigen Designservice von gardelino.de genutzt. Dafür hat er uns die Küchenform, die Größe, gewünschte Komponenten und Materialien genannt und anschließend haben wir ihm seine Wunsch-Outdoor Küche visualisiert. Gleichzeitig hat er auch eine Maßzeichnung mit den richtigen Einbaumaßen der Outdoor Küche von uns erhalten, sodass unser Kunde sich an den Maßen beim Bau orientieren konnte.
Da es sich um einen Hausneubau handelt, war noch keine Terrasse vorhanden. Für die Outdoor Küche wurde ein Fundament aus Beton gegossen und die Terrasse wurde mit Fliesen als Unterkonstruktion gebaut. Wasseranschluss, sowie Abwasserrohr und Stromleitungen wurden schon vor dem Bau der Unterkonstruktion angelegt. Im nächsten Schritt wurde der Unterbau aus Steinen erstellt. In diesem sind auch die vorgegebenen Maße aus der Visualisierung für die Einbaukomponenten vorgesehen. Der Unterbau wurde anschließend mit Beton verputzt und mit einer dunklen Arbeitsplatte aus Naturstein versehen. Des Weiteren befinden sich in der Küchenzeile die Türen und Schubladen von BeefEater, die für Stauraum sorgen und einen leichten Zugang zu den Anschlüssen ermöglichen. Die Wand, an der die Outdoor Küche ihren Platz findet, wurde mit großen Sandstein-Fliesen verkleidet, die optisch zum Terrassenboden passen und ein stimmiges Bild mit dem modern gestalteten Essbereich abgeben.
In der Mitte der Küchenzeile befindet sich der Napoleon BiPro500 Einbaugrill. Der Gasgrill verfügt über eine 3100 cm² große Grillfläche. Vier leistungsstarke Brenner und ein Infrarot-Backburner sorgen mit über 21 kW für ausreichend Power zum Grillen und Kochen. Ergänzt wird der Grill mit dem BeefEater Proline Seitenbrenner. Auf dem Dreifach-Ring Brenner mit 6kW lassen sich Topf- und Pfannengerichte zum Gegrillten zubereiten. Die eingebaute Spüle sorgt für einen schnellen Wasserzugang.
Diese selbstgebaute Outdoor Küche mit Einbaugrill lädt zum Verweilen auf der Terrasse ein. Das schöne Ambiente des Essbereichs sorgt im Sommer für lange und gemütliche kulinarische Abende.

Sprechen Sie uns an!

Planen auch Sie den Bau einer Outdoor Küche? Sprechen Sie uns jederzeit an und wir helfen Ihnen bei der Planung und dem Bau.

do not copy! ©  

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Unser Content ist urheberrechtlich geschützt! ©