Standgrill in Napoleon Oasis Außenküche

Artikelnummer: MZ-2089

Hersteller: Magazin


Kundenbericht


Großer Outdoor Cooking Bereich im Freien

Es gibt unterschiedliche Wege, um sich den Traum von einer Außenküche zu erfüllen. Viele unserer Kunden setzen auf einen Eigenbau, da sie so alle ihre Wünsche erfüllen können. Doch damit kommt auch eine lange Planung und ein aufwendiger Bau mit sich. Wer weniger Zeit hat oder auch nicht über das nötige handwerkliche Talent verfügt, der kann sich für eine vorgefertigte Außenküche entscheiden. Der Außenküchen-Markt bietet einige Systeme an, bestehend aus einzelnen Modulen, die sich frei miteinander kombinieren lassen. Meist wird nur ein fester und ebener Boden wie eine Terrasse vorausgesetzt und es ist kein extra Fundament nötig. Einige Modulsysteme kommen bereits komplett aufgebaut mit Arbeitsplatte an, bei anderen Herstellern muss ein Teil des Moduls einfach zusammengeschraubt werden und die Arbeitsplatte kann nach den eigenen Wünschen beim Steinmetz vor Ort ausgesucht werden. Da die Außenküchen-Modulsysteme wenig Individualität zulassen, kann durch eine selbst ausgesuchte Arbeitsplatte die Küche an den eigenen Geschmack angepasst werden.
Unser Kunde hat sich für das beliebte System Oasis von Napoleon entschieden. Napoleon bietet eine Reihe verschiedener Unterschränke mit Türen oder Schubladen an und auch ein passendes Modul für die eigenen Einbaugrills. Nachteil ist, dass Einbaugrills anderer Marken nicht genutzt werden können. Auch für einen Kamado Grill oder einen Kühlschrank gibt es keine speziellen Module, wodurch das System primär auf Produkte von Napoleon beschränkt ist. Allerdings lassen sich in die selbst ausgesuchte Arbeitsplatte Spülen oder Kochfelder anderer Marken einbauen.
Auf der Terrasse unseres Kunden wurde ein schmaler Unterstand aus Holz mit einer Rückwand errichtet, in den die ausgesuchten Module perfekt reinpassen. Da bereits ein Standgrill von Napoleon im Besitz unseres Kunden war, hat er diesen mit in die Küchenzeile integriert.
Insgesamt fünf Module und der Standgrill bilden die Außenküche. Von links nach rechts hat sich unser Kunde für folgende Oasis Module entschieden: Auf den Schrank mit drei Schubladen folgt der Unterschrank mit einer Tür. Daneben befindet sich der Standgrill und wieder ein Unterschrank mit Tür. Ein weiteres Modul mit drei Schubladen und ein Schrank mit Tür schließen die Küchenzeile ab.
Bei der Arbeitsplatte hat sich unser Kunde für zwei Teile entschieden, die aus schwarzem Stein bestehen. Dadurch kann der Napoleon Standgrill einfach zwischen die einzelnen Module geschoben werden. In die Arbeitsfläche wurde das Kochfeld vom Standgrill eingebaut. Oft haben Standgrills einen integrierten Seitenbrenner. Beim Einbau in einer Außenküche sollten diese aber nur von einem Fachmann vom Standgerät abmontiert werden, da die Gasleitungen korrekt abgeklemmt werden müssen. Auch das Anschließen sollte in diesem Fall von einem Profi übernommen werden, damit es zu keinen Gasunfällen später kommt. Auch eine Spüle von vivandio wurde in die Außenküche integriert, sodass unser Kunde beim Grillen immer einen Wasserzugang hat.
Mit dem Napoleon Oasis System hat sich unser Kunde schnell und unkompliziert den Traum von einer Außenküche erfüllt. Die Küche bietet eine große Arbeitsfläche zum Zubereiten leckerer Gerichte und auch der Standgrill wurde perfekt integriert und musste nicht durch ein neues Gerät ersetzt werden.

Sprechen Sie uns an!

Haben auch Sie Interesse an einer vorgefertigten Außenküche? Sprechen Sie uns an und gemeinsam planen wir Ihre Küchenzeile!

do not copy! ©  

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Unser Content ist urheberrechtlich geschützt! ©