Auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Wir suchen dich als Project Consultant (m/w/d)! Bewirb dich jetzt hier.

Grillküche aus Metall


Beschreibung

Kochzeile mit Grill und Wokbrenner

Eine Grillküche kann aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen. Sie sollten darauf achten, dass alle Materialien robust und witterungsbeständig sind und vor allem um den Grill, Seitenbrenner oder andere Geräte, die viel Hitze erzeugen, sollten auch feuerfeste Materialien genutzt werden. Die meisten Grillküchen bestehen aus einem gemauerten Steinunterbau, der im nächsten Schritt je nach Wunsch verputzt oder mit Blendsteinen in den unterschiedlichsten Formen und Farben versehen werden kann. Aber die Küchenzeile lässt sich auch aus einem Rahmen aus Holz oder Metall bauen. Wer über das nötige Knowhow und Werkzeug verfügt, kann auch direkt Schränke aus Metall, HPL oder anderen Materialien herstellen. Beim Bau der individuellen Grillküche sind nahezu keine Grenzen gesetzt und es gibt viele Möglichkeiten, sich den Traum von einer Kochzeile im Garten mit den unterschiedlichsten Werkstoffen zu verwirklichen.

Unser Kunde hat sich für eine Grillküche komplett aus Metall entschieden. Es gibt zwar auch bereits vorgefertigte Küchenzeilen aus Metall, doch diese lassen wenig Spielraum für Individualität. Deswegen hat unser Kunde seine Grillküche selbst gebaut. Natürlich ist das bei Metall nur machbar, wenn das handwerkliche Wissen und die entsprechenden Werkzeuge dafür vorhanden sind.
Die Grillküche besteht aus zwei Teilen, da sich die Zeile so leichter anfertigen und transportieren ließ. Die komplette Küche ist aus Edelstahl. Auch bei der Arbeitsplatte setzt unser Kunde auf dieses Material. Ein großer Vorteil von Edelstahl ist die Robustheit und Witterungsbeständigkeit. Außerdem lässt sich Edelstahl leicht und hygienisch reinigen.
Die erste Zeile ist etwas kleiner und hat zwei Türen, die viel Stauraum für Grillzubehör bieten. In der Arbeitsfläche ist eine Spüle eingelassen, die Wege in die Indoorküche spart. So kann unser Kunde beim Grillen sich die Hände waschen, das Gemüse putzen oder die Küche reinigen. Das zweite Modul ist größer und ist mit Grill und Wokbrenner ausgestattet. Der Teil mit dem Grill hat niedrigere Türen, da ein Einbaugrill immer zwischen 20-30 cm Tiefe für den Einbau braucht. Dadurch ist allerdings der Grill bündig mit der Arbeitsfläche und gibt ein harmonisches Bild ab. Der Wokbrenner ist direkt in die Arbeitsplatte eingelassen. Auch hier sind wieder Türen im Unterbau, in der sich die Gasflasche und anderes Küchenzubehör verstauen lassen.
Beim Grill fiel die Wahl auf den Napoleon Bilex605. Der Einbaugrill verfügt über drei Edelstahl Rohrbrenner, einen innenliegenden Infrarotbrenner und einen Keramik Backburner mit einer Gesamtleistung von 24 kW. Die Grillfläche bietet mit 3900 cm² ausreichend Platz, um Fleisch, Gemüse und Fisch perfekt zuzubereiten. Auch im Dunkeln ist der Grill ein echter Hingucker dank der hintergrundbeleuchteten Bedienregler. Dazu hat sich unser Kunde noch für einen Wokbrenner von Wok-it entschieden. Mit 14 kW hat der Brenner ausreichend Power, um Gerichte im Wok perfekt zuzubereiten und einen Hauch Asien in den heimischen Garten zubringen.
Mit dieser Grillküche aus Metall hat sich unser Kunde ein kleines Kochparadies im Garten geschaffen.

Sprechen Sie uns an!

Möchten auch Sie endlich Besitzer einer Grillküche sein? Sprechen Sie uns an und wir beraten Sie unverbindlich und kostenlos!

do not copy! ©  

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.