Auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Wir suchen dich als Project Consultant (m/w/d)! Bewirb dich jetzt hier.

Outdoor Küche im Gartenhaus


Beschreibung

Sterneküche im Garten

Bei der Wahl des Standortes für Ihre Outdoor Küche sollten Sie ein paar Dinge bedenken. Ideal ist ein Platz direkt auf oder neben der Terrasse, sodass die Wege in die Indoor Küche für Zutaten oder Geschirr kurz sind. Auch ist der Essplatz dann direkt daneben. Bei einem weitläufigen Garten bietet es sich an, einen zweiten Sitzbereich einzurichten und dort die Küchenzeile zu bauen. Hier kann dann auch der Platz genutzt werden, um weitere Extras wie eine Barzeile oder verschiedene Grills und einen Pizzaofen zu errichten. Wer die Möglichkeit einer Überdachung hat, sollte diese nutzen. Denn dadurch ist nicht nur die Küche durch Wettereinflüssen geschützter, sondern auch bei schlechtem Wetter kann gekocht und gegrillt werden.

Unser Kunde hat sich für eine spezielle Konstruktion entschieden. Im großen Garten ist neben der Gartenhütte bereits ein zweiter Sitzbereich. Der Platz zwischen der Hütte und dem Freisitz soll nun mit einer Outdoor Küche ergänzt werden. Dafür wurde an die Hütte ein weiteres kleines Gartenhaus errichtet, in dem später die Küchenzeile steht. Viele Fenster sind in das kleine Häuschen eingebaut, damit das Outdoor Cooking Feeling auch zur Geltung kommt. Wichtig hierbei ist, dass für eine ausreichende Belüftung gesorgt wird. Der Gasgrill erzeugt beim Grillen bei zu wenig Belüftung lebensgefährliches Monoxid. Deswegen sollte ein Gasgrill niemals in einem komplett geschlossenen Raum genutzt werden und mindestens eine Seite sollte offen sein für eine ausreichende Luftzufuhr. In diesem Fall sorgt die große Glastür im Gartenhaus für frische Luft.
In das Gartenhaus wurde die u-förmige Küchenzeile mit Mauersteinen errichtet. Anschließend wurden in den Unterbau die Türen und Schubladen von vivandio eingesetzt. Diese bestehen aus Edelstahl und werden in Deutschland entwickelt und hergestellt. Sie bieten mit ihren Softclose-Türen und Schubladen viel Stauraum für Grillzubehör. Die komplette Küchenzeile wurde weiß verputzt und mit einer schwarzen Arbeitsplatte versehen. Einer der langen Schenkel dient nur als weitere Arbeitsfläche, wovon es nie genug in einer Outdoor Küche geben kann. Im kurzen Schenkel sind zwei Kühlschränke eingebaut, sodass unser Kunde für kühle Getränke nicht ständig ins Haus gehen muss Und im anderen langen Schenkel ist der Grill sowie eine Spüle eingebaut. Ein Regal ist noch Teil der Küchenzeile, das Platz für Geschirr bietet. Da sich bei Nichtbenutzen die Outdoor Küche im Gartenhaus abschließen lässt, wird das Geschirr auch nicht durch Wettereinflüsse staubig.
Beim Grill fiel die Wahl auf den Napoleon Bipro665. Der Einbaugrill verfügt über fünf Rohbrenner, einen Drehpießbrenner und einen Smokerchipbrenner mit einer Gesamtleistung von 27 kW. Die über 4200 cm² Grillfläche bietet viel Platz für Steaks, Gemüse und Fisch. Auch bei Nacht wird der Bipro665 zum Hingucker dank der beleuchteten Drehknöpfe. Der Grill wird noch mit einem Pizzaofen ergänzt, der im Garten steht.
Dadurch hat sich unser Kunde eine Outdoor Küche in seinem Gartenhaus geschaffen, die das ganze Jahr über genutzt werden kann. Die angrenzende Sitzecke ist ideal für gemütliche Abende mit Familie und Freunden bei kulinarischen Köstlichkeiten.

Sprechen Sie uns an!

Planen auch Sie den Bau einer Outdoor Küche? Sprechen Sie uns an und gemeinsam setzen wir Ihren Traum in die Realität um!

do not copy! ©  

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.