Selbstgebaute Bull BBQ Outdoor Küche

Artikelnummer: MZ-1845

Hersteller: Magazin


Kundenbericht


Küche nach Maß auf der Terrasse

Die Outdoor Küche ist für viele Hobbyhandwerker ein Bauprojekt, bei dem sie sich ganz nach ihren Vorstellungen und Handwerkskünsten ausleben können. Die DIY-Lösung bietet die individuellsten Gestaltungsmöglichkeiten unter allen Arten der Outdoor Küchen. Außerdem ist sie in den meisten Fällen auch die günstige Variante, da die verwendeten Materialien und Komponenten selbst bestimmt werden können. Allerdings erfordert die selbstgebaute Outdoor Küche auch einiges an Knowhow und Fehler können passieren. Mit unserer jahrelangen Erfahrung stehen wir von gardelino.de Ihnen beim Bau Ihrer Outdoor Küche zur Seite, beraten Sie zu den besten Produkten für Ihr Projekt und helfen Ihnen auch dabei, Fehler zu vermeiden.

Auch unser Kunde hat sich für eine selbstgebaute Lösung entschieden, um seinen Vorstellungen von einer Outdoor Küche gerecht zu werden. Auf seiner Terrasse in einer gemauerten Nische ist der perfekte Platz für die Küche. Der Essbereich ist nur wenige Meter entfernt, sodass beim Grillen und Kochen die Unterhaltung mit den Gästen nicht unterbrochen wird.
Bei einer selbstgebauten Outdoor Küche ist ein stabiles Fundament wichtig. Dafür wurden die Pflastersteine der Terrasse abgetragen und mit Mauersteinen ein Unterbau errichtet. In diesen wurden bereits die Öffnungen für Grill, Türen und Stauraum miteingeplant und auch die Stromleitungen verlegt. Die L-förmige Küchenzeile besteht an der langen Seite aus einem Kochplatz und die kurze Seite ist erhöht und dient als Arbeitsfläche und als Bar für Gäste. Anschließend wurde die schwarze Arbeitsplatte aus Naturstein montiert. Im nächsten Schritt finden die Grillgeräte und die Türen und Schubladen ihren Platz in der Küche. Unser Kunde hat sich für Türen und Schubladen von Bull BBQ passend zu den Einbaukomponenten entschieden. Diese sind aus Edelstahl und halten Wetter- und Temperaturschwankungen stand.
Beim Grill hat unser Kunde den Bull BBQ Angus Einbaugrill gewählt. Der Gasgrill verfügt über vier Edelstahl Gussbrenner und einen Rotisserie Infrarot Backburner. Mit insgesamt ca. 22 kW ist somit ausreichend Power vorhanden, um allerlei Köstlichkeiten auf dem Grill zuzubereiten. Auf einer Grillfläche von 3700 cm² ist genug Platz, um viele Gäste zu versorgen. Rechts vom Grill befindet sich der Doppel Seitenbrenner ebenfalls von Bull BBQ. Auf den beiden Brenner mit insgesamt ca. 6 kW lassen sich Soßen, Nudeln oder andere Beilagen passend zum Gegrillten zubereiten.
In dieser selbstgebauten Outdoor Küche mit Bull BBQ Geräten lassen sich viele Leckereien zubereiten, die anschließend an der kleinen Bar oder am angrenzenden Essbereich mit Gästen verspeist werden. Die DIY-Projekt benötigt zwar viel Zeit und Planung, doch für das wunderbare Endergebnis lohnt sich der viele Aufwand und der Sommer mit langen, kulinarischen Abenden kann kommen!

Sprechen Sie uns an!

Planen auch Sie eine selbstgebaute Outdoor Küche in Ihrem Außenbereich? Gerne beraten wir Sie ausführlich dazu und helfen Ihnen bei Ihrem Projekt. Kontaktieren Sie uns jederzeit!

do not copy! ©  

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Unser Content ist urheberrechtlich geschützt! ©