Selbstgebaute BeefEater Grillküche

Artikelnummer: MZ-1857

Hersteller: Magazin


Kundenbericht


Außergewöhnliche Küche im Freien

Für kreative Handwerker ist die Grillküche genau das richtige Projekt. Von der Form über die Geräte bis hin zu technischen Feinheiten und der Gestaltung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Grillküche kann ganz nach den eigenen Wünschen selbstgebaut werden. Es gibt drei Möglichkeiten für die Basiskonstruktion: Die beliebteste Variante ist der Steinbau, bei dem ein massiver Unterbau gemauert wird und anschließend mit Türen und Geräten ergänzt wird. Seltener sind Konstruktionen aus Holz, denn für diese wird einiges an Knowhow benötigt. Auch ein Unterbau aus Metall, der anschließend verkleidet wird, ist beim Bau einer Grillküche möglich. Alle drei Unterbauten haben ihre Vor- und Nachteile, aber führen alle zu einer individuellen Grillküche, mit der im Sommer das Leben nach draußen verlagert wird.

Unser Kunde hat beruflich mit der Verarbeitung von Holz zu tun und so lag es für ihn nahe, dass er sich eine eigene, außergewöhnliche Grillküche aus Holz baut. Wie bei allen Grillküchen ist ein stabiles Fundament nötig. Auf dieses hat unser Kunde ein kleines Häuschen aus Holz gezimmert, das die Küche vor Wettereinflüssen schützt. Im Häuschen sind drei Schiebetüren eingebaut, die sich nach belieben öffnen lassen. Die eigentliche Grillküche besteht aus Unterschränken aus Mehrschichtplatten. Für die Gasflasche wurde ein praktischer Auszug eingebaut, sodass sich die Flaschen einfach und schnell austauschen lassen. Die Fronten sind mit Leisten aus Bangkirai verkleidet. Das wetterfeste Hartholz aus den Tropenwäldern Südasiens eignet sich bestens für den Einsatz im Außenbereich. Die Arbeitsplatte ist aus Beton und ergibt mit dem Holz der Küche einen modernen Materialmix. Die Wände sind mit Glas ausgekleidet, um diese schnell und einfach nach dem Grillen reinigen zu können. An der Decke sind LEDs angebracht, damit auch am Abend bei angenehmem Licht für die Familie gegrillt werden kann.
In der Mitte der Grillküche ist ein Grill von BeefEater BBQ eingebaut. Der Grill verfügt über eine Gesamtfläche von über 4600 cm² und fünf Brenner sorgen für eine Leistung von 23 kW. Mit dem eingebauten Sichtfenster kann unser Kunde das Grillgut beobachten, ohne den Deckel zu öffnen und dabei die Temperatur zu senken. Neben dem Grill ist noch eine Spüle eingebaut. Ein Wasserzugang zum Händewaschen oder Gemüseputzen ist in einer Grillküche immer vorteilhaft. Hinter einer der Holztüren ist ein kleiner Kühlschrank versteckt, um kühle Getränke griffbereit zu haben und das Grillgut zwischenzulagern.
Mit dieser selbstgebauten Grillküche hat unser Kunde ein Unikat in seinem Garten geschaffen. Die individuelle Lösung ist ideal für die Bedürfnisse unseres Kunden. Nun können die schönen Tage des Jahres mit leckeren Grillgerichten im Freien verbracht werden.

Sprechen Sie uns an!

Planen auch Sie eine individuelle Grillküche für Ihren Außenbereich? Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung und stehen Ihnen beratend zur Seite. Sprechen Sie uns jederzeit bei Fragen an!

do not copy! ©  

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Unser Content ist urheberrechtlich geschützt! ©